Referenzen aus den letzten Jahren

ARBEITSPROBEN

RUNDFUNKANSTALTEN

Deutschlandfunk www.dradio.de
Campus & Karriere
Hintergrund Politik
Verbrauchertipp
PRINTMEDIEN

Arzneimittelzeitung www.arzneimittelzeitung.de
Behördenspiegel www.behoerdenspiegel.de
Bergische Blätter www.bergische-blaetter.de
Bergische Wirtschaft www.wuppertal.ihk.de
Demokratische Gemeinde www.demo-online.de
Deutsche Sparkassenzeitung www.sparkassenzeitung.de
DUZ www.duz.de
einblick www.einblick.info
Event-Partner www.event-partner.de
Frankfurter Rundschau www.frankfurter-rundschau.de
Handelsblatt Nachrichten am Abend www.handelsblatt.de
Humanwirtschaft
Ingenieurnews
Jüdische Allgemeine www.juedische-allgemeine.de
Klatschmohn
markt+wirtschaft www.ihk-koeln.de
neues rheinland
profits
Rat aktuell www.spdrat.de
Rheinischer Merkur www.merkur.de
Stuttgarter Nachrichten www.stuttgarter-nachrichten.de
taz www.taz.de
TOP-Magazin www.top-wuppertal.de
VDI-Nachrichten www.vdi-nachrichten.com
WIK www.wik.info
wirtschaft [IHK München] www.muenchen.ihk.de
Wuppertaler Rundschau www.wuppertaler-rundschau.de
Westdeutsche Zeitung www.wz-online.de
 
ONLINE

www.bergische-zeit.de
www.messe-duesseldorf.de
 
BERATUNG/PR

Beotechnic GmbH www.beotechnic.de
Noltedach e. K. www.noltedach.de
VOK DAMS GRUPPE Gesellschaft für Kommunikation mbH www.vokdams.de
Wachstum und Kreativität www.frommundfromm.de

ARBEITSPROBEN

bergische zeit 10/2003:
"Sektenatlas" im "Wupperthale"
Universität kartografiert heimische Religionsgemeinschaften

Friedrich Engels hat vom "Zion der Obskuranten", das sich im "Wupperthale" sammle, gesprochen, wenn er von seiner Heimatstadt sprach. Günter Grass einhundert Jahre später von der Schwebebahn als dem Verkehrsmittel, das "eine Vielzahl wundergläubiger Sekten unfallfrei miteinander verbindet". ...mehr (237 KB)

Bergische Blätter 14/15 2004:
Verbrauchertipp: Kunstanlage
Der Gewinn des Generalisten
Rembrandt und van Gogh sind eine sichere Bank - aber auch entsprechend teuer

Gehandelt wird mit Kunst nicht erst seit den Zeiten ihrer endlosen technischen Reproduzierbarkeit. Bereits die Phönizier zogen mit Elfenbeinschnitzereien, Pretiosen, Möbeln und Töpfereien herum. Der eigentliche Handel hat sich im Lauf der Jahrhunderte herausgebildet, als eine Mittlerinstanz ... mehr (239 KB)

Humanwirtschaft Oktober/November Nr. 6/2003:
Regiogeld in der Praxis
"... macht fünf Chiemgauer"

Am Chiemsee nehmen immer mehr Geschäfte den "Chiemgauer" - einen Gutschein des "Vereins für nachhaltiges Wirtschaften" - als Zahlungsmittel an. Bereits 100 Tage nach dem Start hatte der Verein 140 Mitglieder und einen Umsatz von 10.000 Chiemgauern, was etwa 10.000 Euro entspricht. Rund 65 regionale ... mehr (159 KB )  
 
Arzneimittelzeitung Nr. 12, 14. Juli 2003:
Neupositionierung der Nabelschnurblutbank Vita 34
Pharma conzept schneidert ein neues Kleid für die Marke / Ziel: "Seriös, sachlich, fair und doch emotional"

Germering (dohm). Nur wer die Schwangerschaft wirklich versteht, ist erfolgreich. Unter diesem Wahlspruch stand der Relaunch des Auftritts von Vita 34, der größten Nabelschnurblutbank Europas. Zielgruppen waren einerseits Schwangere und ihre Bezugspersonen sowie andererseits ... mehr (233 KB)

Bergische Zeit online 18.07.2003:
Kommunale Außenpolitik mit Beer Sheva, Kosice, Schwerin

Über "kommunale Außenpolitik" und die Städtepartnerschaften Wuppertals, die sich von Beginn an überregionaler Beachtung erfreuten, sprach Matthias Dohmen mit dem Leiter des Presseamtes der Stadt Wuppertal, Ernst-Andreas Ziegler.
Herr Ziegler, im Zusammenhang mit
... mehr (233 KB)

Handelsblatt Nachrichten am Abend:
Mammutschau der Medizin

Am Mittwoch beginnt in Düsseldorf die weltweit größte Fachmesse der Branche.
... mehr (267 KB)